Paella von Farmers Outdoor

Wer auch auf einer längeren Tour immer auch gerne ein Stück Süden  dabei haben möchte, für den ist die Paella von Farmers Outdoor genau das  Richtige. Egal ob es draußen kalt ist oder ob man den ganzen Tag bei  schlechtem Wetter unterwegs war, spätestens wenn man abends im Zelt  die Paella verspeisen kann, kommt zumindest ein gutes Stück Süden ins  Zelt.

Die Zubereitung der Outdoor Mahlzeit ist denkbar einfach. Für die Portionspackung, welche für eine Person ausreichend ist, benötigt man  rund 300ml Wasser. Nach dem Einfüllen des zuvor abgekochten und heißen  Wassers in den Beutel rührt man den Inhalt und das Wasser kurz um,  oder knetet den wieder verschließbaren Beutel gut durch. Das Gericht  kann im Anschluss direkt aus dem Beutel verzehrt werden.

Je nachdem wie man die Konsistenz wünscht macht es evtl. Sinn weniger Wasser zu verwenden. Mit der beschriebenen Menge wird es doch relativ flüssig.

Das Handling mit der Verpackung war sehr einfach. Zum einen konnte man  die Packung gut wiederverschließen, dank des guten Zippverschlusses und  zum anderen ist die Isolation der Verpackung sehr gut. Allein die Packungsgröße könnte etwas kleiner ausfallen, da man am Ende kaum noch  bis zum Essen vordringen kann.

Geschmacklich konnte mich das Gericht überzeugen. Aus meiner Sicht ist  es gut abgeschmeckt und hat sogar ein wenig Schärfe, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Der Packungsinhalt reicht für eine Person als Hauptmahlzeit gut aus. Sicherlich ist geschmacklich eine Paella direkt  in Südspanien noch etwa anderes, aber für ein Fertiggericht ist die  Variante sehr gut gelungen.

Zu bestellen gibt es die Paella beim Outdoor Foodshop, der neben der Paella noch eine ganze Reihe von anderen Outdoormahlzeiten anbietet.

Nährwerte pro Beutel
Brennwert in kJ (kcal) 2179,87 (463,27)
Eiweiß 26g
Kohlenhydrate 86g
Fett 7g

Zutaten: Reis, Hühnerfleisch, Meersalz, Hefeextrakt, Maisstärke,  Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Sellerie) Palmöl, Petersilie, Curcuma, Mais, Liebstöckel, Sahne, Paprika rot und grün, Tomatenpulver, Weizenmehl, Shrimps, Curry (Curcuma, Senfkörner, Koriander, Cumin, Chili, Selleriesaat,  Bochshornklee, Fenchel, Lorbeer, Traubenzucker),  Zucker, Salz, Knoblauch, Chili