Produktbericht: Fleecejacke Move W’s Jacket glacier ice von Peak Performance

Die Funktionsjacke Move Jacket glacier ice von Peak Performance ist ein echter Hingucker: Zum Einen überzeugt die Jacke durch ihr Design und ihre Farbe zum Anderen ist sie auch funktionell absolut top! Wie viele Fleecejacken lässt sich Funktionsjacke von Peak Perfomance sowohl im urbanen Umfeld als auch Outdoor einsetzen – eine Jacke für zwei Anwendungsfelder.
Der stylische Blauton sowie ein figurbetonter Schnitt machen die Jacke aus modischer Sicht sehr interessant. Aber auch funktionell kann die Jacke durch ihre hervorragende Feuchtigkeitsregulierung überzeugen. Die Jacke eignet sich insbesondere als Zwischenschicht bei sportlichen Aktivitäten oder aber auch als Außenschicht bei trockenem und nicht allzu windigem Wetter. Die Jacke der schwedischen Outdoormarke Peak Performance ist typisch für den Style der Marke: Lässig, schlicht, modern und funktionell.
Die Damenjacke verfügt über zwei Seitentaschen und einen kleinen Kragen – das ermöglicht, dass man die Jacke auch ohne Probleme als Zwischenschicht anziehen kann und ohne Probleme noch eine weitere Schicht (Jacke) darüber ziehen kann.
Zudem verfügt die Jacke an den Ärmeln über Löcher für die Daumen, sodass man seine Hände etwas wärmen kann.
Die Jacke besteht aus einem elastischem Polyesterjersey, dieser macht einen robusten Eindruck, und ist sehr angenehm zu tragen – die Jacke ist sehr angenehm auch wenn man lediglich ein kurzes Shirt drunter trägt. Zudem verfügt die Jacke über eine geruchsneutralisierende Polygiene-Behandlung – diese geruchsneutrale Ausstattung sowie die Feuchtigkeitsregulierung sind ideal für sportliche Aktivitäten. Zudem trocknet die Jacke sehr schnell.

Die Größe fällt normal aus, das heißt man kann bei dieser Jacke ohne Probleme die Größe kaufen, die man normalerweise trägt.
Neben dem blautürkis-Ton glacier ice ist die Jacke auch in weiß erhältlich.

Fazit:
Ich persönlich bin mit der Damenjacke von Peak Performance sehr zufrieden. Ich habe die Jacke in der Zwischenzeit bei mehreren Wanderungen getragen, trage die Jacke aber auch im „Alltag“ – da mir der Schnitt und die Farbe sehr gut gefallen und die Jacke einfach sehr angenehm zu tragen ist.
Die Feuchtigkeitsregulierung und auch die geruchsneutrale Ausstattung überzeugen mich und ich hoffe, dass dies auch nach längerer Benutzung und nach mehreren Waschgängen wie versprochen erhalten bleibt.
Der Preis der Jacke liegt bei 99,95 Euro und somit in der „normalen“ Preisklasse für Jacken dieser Art. Die Damenjacke von Peak Performance ist zum Beispiel beim Outdoor Shop bergzeit.de erhältlich.