Hans Kammerlander schafft alle Seven Second Summits

 
Extrembergsteiger Kammerlander hat als erster Mensch die 7 Second Summits erfolgreich bestiegen. Sein letzter Gipfel, der Mount Tyree in der Antarktis, hat er am 4. Januar erfolgreich bestiegen. Die Second Summits sind die jeweils zweithöchsten Gipfel der jeweiligen Kontinente. Dazu  zählen der K2, Ojos del Salado, Mount Logan, Dychtau und der Puncak Trikora.
Der letzte Gipfel in Kammerlanders Reihe wurde zuletzt vor 15 Jahren erfolgreich bestiegen und gilt als sehr anspruchsvoller Gipfel mit Schwierigkeiten im 5. und 6. Grad. Insgesamt gilt die Besteigung der zweithöchsten Gipfel als schwieriger wie die Besteigung der höchsten Gipfel der Länder. Hans Kammerlander wird auf seiner Vortragsreiche im kommenden Frühjahr von den Erfahrungen der Expedition bereicht.