Im Produkttest: Alpinrucksack Blue Ice 45 Liter

Wir haben uns den Rucksack blue ice 45 Liter bei mehreren Klettersteig- Wander- und Fahrradtouren mal näher angeschaut und unter Einsatz getestet.

Zuerst ein paar Fakten:

Neben dem 45 Liter Rucksack gibt es von blue ice einen 30 Liter Rucksack (ähnlich in Funktion und Design) und einen 7 Liter Rucksack (Mono). Das Hauptmaterial der Rucksäcke besteht aus einem 450D Polyestergewebe, das Grundmaterial aus 500D.  Sowohl das Grund- als auch das Hauptmaterial bestehen aus recyceltem Gewebe.Der Rucksack zeichnet sich durch eine extrem schlanke Form aus und ist insgesamt relativ schlicht gehalten und dennoch sind meiner Meinung nach die essentiellen und wichtigen Funktionen enthalten. Ohne zusätzlichen Regenschutz ist der Rucksack bis zu einer Wassersäule von 600mm wasserdicht.

Der Blue Ice 45L hat ein Fassungvermögen von 45 Liter. Der Rucksack ist im Gegensatz zu anderen Rucksäcken in der gleichen Volumenklasse relativ leicht (1375 Gramm) und verfügt durch das gepolsterte Rückenteil dennoch über eine gute Stabilität. Sollte man die 45 Liter bei einer Tagestour nicht benötigen hat man die Möglichkeit das Volumen in einem gewissen Maße durch die vorhandenen Kompressionsriemen zu reduzieren.

Neben einem gepolsterten Rückenteil verfügen auch die Schulterriemen über eine Polsterung. Das Hauptfach des Rucksackes kann man zusätzlich durch einen Frontreißverschluss (wasserdicht) erreichen, so kann man auch einfach an Gegenstände, die sich im unteren Teil des Rucksackes befinden, einfach erreichen. Außerdem hat man im Rucksackdeckel die Möglichkeit Wertsachen und Schlüssel aufzubewahren. Im Rucksackdeckel  gibt es nochmals ein kleines durch einen Reißverschluss separiertes  Fach. Neben dem Hauptfach gibt es ein im Inneren des Rucksackes ein Fach für  einen Trinkbeutel, so ist es optional auch möglich ein Trinksystem zu  integrieren. Das passende Trinksystem kann zusätzlich erworben werden.

Die Rucksäcke sind insbesondere für alpine Aktivitäten geeignet.

Mir persönlich kommt sowohl das schlichte Design als auch die schmale Form sehr entgegen. Der Tragekomfort des blue ice 45 Liter war auch  bei einigem Gewicht (Alpine Kletterausrüstung) sehr gut und dank des  Brust- und Hüftgurtes lässt sich das zu tragende Gewicht auch sehr gut verteilen. Die Einstellung des Brust- und Hüftgurts ist problemlos möglich und bietet ein breites Spektrum an. Auch auf teilweise  überhängenden Passagen in Klettersteigen war der Halt des Rucksackes  überzeugend. Am Hüftgurt befinden sich noch zusätzlich 2  Materialschlaufen (je eine pro Seite) an der sich bspw. Karabiner  transportieren lassen oder anderes Material einhängen lässt.

Etwas gewöhnungsbedürftig sind die Verschlüsse der Kompressionsschlaufen und des Rucksackdeckels  diese lassen sich zwar  sehr gut den Bedürfnissen (Volumen, etc.) anpassen, sind aber durch ihre Steckfunktion anfällig zum herausfallen (siehe Foto). Im Gebrauch  des Rucksackes ist das nicht vorgekommen, beim Transport des leeren  Rucksackes allerdings schon. Des Weiteren befinden sich noch weitere Materialschlaufen an der  Frontseite des Rucksackes, bei denen man bspw. Eisgeräte (Pickel,  etc.) transportieren kann.

Fazit:
Durch die schmale Passform und das schlanke sowie schlichte Design  eignet sich der Rucksack meiner Meinung nach sehr gut für den alpinen  Einsatz. Auch beim Test während des Gebrauchs war ich mit dem Komfort  und der Stabilität des Rucksackes sehr zufrieden. Zudem ist der  bewertete Rucksack blue ice 45 Liter auch optisch gelungen – mit der  Hauptfarbe schwarz und blauen Akzenten. Den einzigen Minuspunkt sehe ich derzeit bei den Steckverschlüssen, das ist sicher eine  Gewöhnungssache und wie bereits erwähnt ist bei einem gut gefüllten  Rucksack kein Problem, allerdings muss man beim Transport aufpassen,  dass keiner der Verschlüsse abhandenkommt. Qualitativ wirkt der  Rucksack auch sehr robust, was er allerdings nochmal im  Langzeiteinsatz beweisen muss.

Das 2008 in Chamonix (Frankreich) gegründete Unternehmen blue ice ist  ein Hersteller von hochwertigen Kletter- und Bergsteigerzubehör. blue  ice entwickelt sowohl Produkte für das Fels- als auch für das  Eisklettern sowie für Skitouren und Bergsteigen. Kennzeichnend für die  Produkte ist eine schlanke, einfache und funktionelle Produktlösung.  Das Unternehmen scheint eine nachhaltige Philosophie zu verfolgen zum  Einen werden recycelte Materialien verwendet zum Anderen ist das  Unternehmen auch Mitglied ist in Organisationen wie 1% for the planet.