Wanderweg Great Himalaya Trail – 1.700 Kilometer Trekking in Nepal

Für Trekkingfans gibt es ein neues Highlight in Nepal. Seid wenigen Tagen hat der neue 1700 Kilometer lange Great Himalaya Trail eröffnet, welcher große Teile des Landes abdeckt und somit einen faszinierende Einblick in die Bergwelt Nepals ermöglicht.

Für den neuen Weg benötigt man allerdings ein wenig Zeit. Die gesamte Wegstrecke ist in 10 Sektionen aufgeteilt für die man in Summe um die 150 Tage benötigt.

Der Trek ist in folgende Abschnitte eingeteilt:

  • The Far West
  • Humla
  • Rara, Jumla & Mugu
  • Dolpa
  • Annapurna & Mustang
  • Ganesh Himal & Manaslu
  • Langtang & Helambu
  • Everest & Rolwaling
  • Makalu Barun
  • Kanchenjunga (Kangchendzönga)

Der Trek startet in der Nähe des Kanchenjunga und der Weg führt vorbei an zahlreichen der weltbekannten 8.000er Berg Nepals.

Je nach alpiner Erfahrung gibt es zwei Varianten – die eine über 5000m hohe Pässe, eine weitere Route verläuft etwas niedriger. Der Weg führt vom Distrikt Taplejung im Osten bis nach Humla und Darchula.

Ziel des neuen Wanderwegs ist es auch weitere Regionen neben den bekannten Regionen Khumbu (Everest), Annapurna und Langtang touristisch zu erschließen.

Übernachtet werden kann während des Verlaufes in Teehäusern und einfachen Lodges, für einige Passagen ist aber auch zwingend erforderlich ein Zelt zu haben.

Für einige Gegenden muss beachtet werden, dass man Permits benötigt um dort zu wandern und zu trekken (z.B. für die Regionen Mugu, Helambu & Langtang, Nar-Phu).