Produktempfehlung: Hanwag Alaska Lady GTX

Auf der Suche nach einem guten und stabilen Wanderschu, bin ich nach intensiver Suche und Beratung auf den Hanwag Alaska Lady GTX gestoßen.
Von Hanwag wird dieser Schuh in die Kategorie “Trek” eingestuft. Der Wandershuh zeichnet sich durch einen hohen Geröllshutz, wenigen Nähten und einer Memory Kunststoffbrandsohle aus.
Durch die wenigen Nähte kommt es zu weniger Druckstellen. Das Futter besteht aus Gore-Tex und das Obermaterial ist gewachsten Nubuk. Insgesamt ist der Schuh sehr robust.

Ich habe den Schuh nun seit ca. 1 Jahr und habe mit ihm sowohl einige mehrtätgige Trekkingtouren als auch eine Bergbesteigung bewältigt und bin mit dem Modell sehr zufrieden.
Ich habe einen eher schmalen Fuß und dennoch bietet mir den Hanwag Alaska Lady GTX einen guten Halt.
Der Wanderschuh ist auch Steigeisenfest (kann ich nach eigener Erfahrung bestätigen).

Bei der Entwicklung des Schuhs wurden insbesondere auch auf die speziellen Anforderungen eines Damen-Wanderstiefel geachtet, d.h auf Fußanatomie, Wadenansatz, etc.

Der Schuh wird in den Farben schwarz, asche, aubergine und maron angeboten.
Das Gewicht beträgt Gewicht ca. 875 g bei Größe 7,5. Der Preis liegt bei ca. 230 Euro.

Das Unternehmen Hanwag mit Firmensitz bei München feiert dieses Jahr das 90-jährife Firmenjubiläum und gehört heute zu den bekanntesten Bergschuhmarken.

Ich bin mit diesem Wanderstiefel rundum zufrieden, die Investition hat sich gelohnt!