Outdoor Foodshop Gewinnspiel auf Facebook. Gewonnen!

In der vergangenen Woche haben wir bei einem kleinen Gewinnspiel auf Facebook unser Glück ein wenig herausgefordert und siehe da es hat sich gelohnt und wir haben ein Überraschungspaket vom Outdoor Foodshop gewonnen.
Besonders spannend bei diesem Gewinnspiel war meiner Meinung nach die extrem einfache Teilnahme und dass das Spiel an sich aus nichts anderem bestand wie einem neuen Facebookverhalten bei den Ansicht von Bildern auf der Fanseite.

Die Lieferung des Überraschungspakets war auch sehr prompt, schon nach 2 Tagen hatten wir das Päkchen und konnten es gespannt öffnen und uns über den Inhalt freuen den wir uns gerne für unseren Trekkingurlaub in Peru aufheben.

Der Outdoor Foodshop ist ein Spezialversand für Fertiggerichte für Trekking, Reise und Camping und bietet eine große Auswahl von Gerichten von verschiedenen Anbietern an: Travellunch, Adventure Food, Trek ´n Eat, Cache Lake, Trailfoods, Coleman, Farmer´s Outdoor, Astronaut Foods, Just Tomatoes, Frutero, Camp ´n Trail, Simpert Reiter, Crunchy Fruits, Trekking-Mahlzeiten, Katadyn, Dr.Clausen, IMMUNstabilat, PERONIN. Für alle die noch auf der Suche für die passende Mahlzeit bei der ausstehenden Outdooraktivität sind lohnt auf jeden Fall ein Besuch im Shop.

Huaraz – Trekking in der Cordillera Blanca in Peru

Huaraz ist der Ausgangspunkt für viele Trekker und Bergsteiger die Touren in der Cordillera Blanca planen. Die Cordillera Blanca ist in den nördlichen Anden Perus gelegen und ist die höchste Gebirgskette des amerikanischen Kontinents. Neben zahlreichen Gipfeln über 5000 und 6000m stellt der Gipfel des Huascarán mit seinen 6768 m den höchsten Punkt dieser Gebirgskette dar.

Man erreicht Huaraz von Lima mit einer ca. 8h Busfahrt. Von Huaraz geht es dann mit Taxis oder Collectivos weiter zu den Ausgangpunkten für Besteigungen und Trekkingtouren.

Die Region bietet einige Optionen für verschiedene Trekkingtouren und man kann sich nach individueller Stärke und Lust eine passende Tour für seine Verhältnisse aussuchen.

Eine der bekanntesten Touren für Trekking Enthusiasten dürfte der Santa Cruz Trek sein. Die 4-tägige Tour über 50km bietet abwechslungsreiche Landschaften und kann zwischen April und November ohne Probleme begangen werden. Höchster Punkt der Tour liegt bei 4760m.

Grundsätzlich kann man den Santa Cruz Trek in beiden Richtungen laufen, je nachdem welche weiteren Zielpunkte man hat kann man individuell planen welche Option für einen besser ist. Für Trekker die mit dem Gedanken spielen die Dienste von Träger zu nutzen empfiehlt sich als Startpunkt Cashapampa, denn dort  ist es einfacher entsprechende Esel und Treiber anzuheuern.

Der klassische Ablauf für eine 4 Tagetour ist wie folgt:

Tag 1: Busfahrt von Huaraz nach Cashapampa (rund 4 Stunden). Anschließend beginnt das erste Trekking entlang des Flusses Santa Cruz bis zum ersten Camp bei Santa bei Llamacorral 3750m (5 Stunden).

Tag 2: Der zweite Tag des Trekking ist relativ moderat. In einem vierstündigen Trekking gewinnt man weiter an Höhe und geht durch ein weites Tal nach Taullipampa 4250m.

Tag 3: Am dritten Tag folgen die anspruchsvollsten Kilometer des Treks. Zunächst geht es hinauf zum 4750m hochgelegenen Pass Punta Union, anschießend verliert man wieder rapide Höhenmeter auf den wen nach Paria 3850m (7h)

Tag 4: Am letzten Tag wartet eine noch etwas 5h Tour nach Vaqueria von dort aus wieder Busse zurück nach Huaraz fahren.

Folgende weitere Möglichkeiten zum Trekking bieten sich an:

Lake Churup
8 Stunden, ganzjährig

Lake 69
7 Stunden, ganzjährig

Alpamayo Circuit & Alpamayo Base Camp/ Cedros – Alpamayo Trek
9-13 Tage, April bis Oktober, Höhe 4850m

Olleros – Chavin
3 Tage, von April bis November,  37km, Höhe 3200-4750m

Santa Cruz – Ulta
6 Tage, April bis Oktober

Durch relativ hochgelegenen Treks, sollte man sich vor allem gut akklimatisieren bevor man sich auf den Weg macht, umso Problemen mit der Höhenkrankheit aus dem Weg zu gehen.

Banff Mountain Film Festivals Tour in Deuschland und der Schweiz

Bald ist es wieder soweit und die  Banff Mountain Film Festivals gehen wieder auf große Tour durch Deutschland und die Schweiz. Premiere in diesem Jahr ist MaxX in München wo die Tour am 11. und 12. März 2011 Halt machen wird.

Das BANFF steht für atemberaubende Filme aus der Outdoor Szene die bei den jährlichen Festivals in Banff Kanada prämiert werden.

Wie in der vergangenen Jahren wie die Veranstaltung wieder rund 120min dauern und durch eine kurze Pause unterbrochen werden. In diesem Jahr werden 5 Filme gezeigt in denen die verschiedenen Outdoor Facetten berücksichtigt werden – Vom Klettern über das Kajak fahren hinzu Höhlenforschern wird für jeden Outdoor Enthusiasten der passende Filme dabei sein.

Eines der Highlights wird sicherlich der Film “The Swiss Machine” sein. Der 19 min dauernde Film von Regisseur Peter Mortimer und Nick Rosen zeigt beeindruckend den Schweizer Extremalpinist Ueli Steck bei der Begehung der Eiger-Nordwand im Winter in der Rekordzeit von 2 Stunden und 47 Minuten.

Der Film Eastern Rises dokumentiert das Fliegenfischen in Kamtschatka.Tief unter die Erde geht es im Film Into Darkness Höhlenforscher auf dem Weg unter die Erde begleitet hat. Im Film Azadi kommen die Wintersportfans auf ihren Genuss, der Film zeigt Freerider in Kaschmir.
Im letzten Film “Wild Water” dreht sich nochmals alles um Kajaker und Ruderer.

Durch die zahlreichen Stops in Deutschland und der Schweiz kommt die Tour auch in deine Nähe. Die passende Location und den passenden Termin gibt es hier:

11.03.2011 bis 12.03.2011 20:00 München MaxX
13.03.2011     20:00 Rosenheim Ballhaus
14.03.2011     20:00 Passau Redouten Saal
15.03.2011     20:00     Kaufering (Landsberg) Lechau Halle
16.03.2011     20:00     Regensburg CinemaxX
17.03.2011     20:00     Garmisch-Partenkirchen Kongresshaus, Richard-Strauss-Saal
18.03.2011 bis 19.03.2011     20:00     Frankfurt am Main CineStar Metropolis
18.03.2011     20:00     BerchtesgadenKur- und Schwabenkino
19.03.2011     20:00     Augsburg CinemaxX
20.03.2011     20:00     Kempten im Allgäu Kornhaus
22.03.2011     20:00     Leipzig Kulturfabrik WERK II
23.03.2011     20:00     Bamberg Konzerthalle, Hegelsaal
24.03.2011 bis 26.03.2011     20:00 Berlin Globetrotter Ausrüstung, Filiale
24.03.2011     20:00     Nürnberg Löwensaal
25.03.2011 bis 26.03.2011     20:00     Dresden Theater Wechselbad der Gefühle
28.03.2011     20:00     Hannover CinemaxX
29.03.2011     20:00     Braunschweig C 1 Cinema
29.03.2011 bis 30.03.2011     20:00     Hamburg CinemaxX HH Dammtor
30.03.2011     20:00     Aachen Cinekarree
31.03.2011     19:00     Kassel Philipp Scheidemann Haus
01.04.2011     20:00     EssenCinemaxX
02.04.2011     20:00     Bonn WOKI Filmpalast
03.04.2011     20:00     Düsseldorf Savoy Theater
04.04.2011     20:00     Mannheim Capitol
05.04.2011     20:00     Tübingen Museum Kino
06.04.2011     20:00     Pforzheim Kulturhaus Osterfeld
07.04.2011     20:00     Heidelberg Filmtheater Lux
07.04.2011 bis 08.04.2011     20:00     Köln Cinenova
08.04.2011     20:00     Ulm Kornhaus
09.04.2011     17:00     Stuttgart Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Schiller-Saal
09.04.2011     20:00     Münster Universität, Audimax
09.04.2011     20:30     Stuttgart Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Schiller-Saal
10.04.2011     17:00     Karlsruhe Schauburg
10.04.2011     20:30     Karlsruhe Schauburg
11.04.2011     20:00     Freiburg CinemaxX