Waldseilpark Golm – Abenteuer im Hochseilgarten

In Schrungs-Tschagguns befindet sich der größte Hochseilgarten und Kletterwald Vorarlbergs.
Man kann entweder von der Talstation in Vandans starten und ein Kombiticket für die Gondelfahrt und die Eintrittskarte für den Waldseilpark kaufen oder man fährt bis nach Latschau.
Der Eintritt (3H) kostet für Erwachsene 20 Euro – das KOmibiticket incl. Gondelfahrt knappe 22 Euro.

Im Waldseilpark gibt es nach der Anmeldung für jeden Teilnehmer erst einmal die richtige Ausrüstung – die wird vom Personal routiniert und fachmännisch an den Mann, bzw. die Frau gebracht.
Ist man dann mit Gurt, Karabinern, Helm, etc. ausgestattet erfolgt eine kurze Einweisung und man muss sich auch gleich an einem kleinen Übungsparcours versuchen.
Das System ist relativ einfach und sicher, da es das System vorsieht, dass man immer mit mindestens einem Karabiner gesichert sein muss.

Danach kann man sich an 11 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen austoben – auch die Höhe schwankt stark zwischen 1 Meter und 16 Metern.
Die blauen Routen sind die einfachsten und eignen sich insbesondere zum Starten – hier heißt dann über Seile, Seilbrücken, Holzbrücken, etc. zu balancieren und am Ende kürt fast immer ein kurzer Flying Fox den Parcours.

Der Waldseilpark Golm ist auf jeden Fall ein großer Spaß für Groß und Klein und ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.